Die meisten kennen uns Ministranten sicherlich von Sonntagsgottesdiensten, Hochzeiten, Beerdigungen, Hochfesten und allen anderen Anlässen rund um das Thema Gottesdienst. Und es stimmt: Wenn unser Pfarrer Jürgen Schindler Unterstützung braucht, dann sind wir Minis zur Stelle. Doch das ist lange noch nicht alles! Der Dienst in der Kirche bietet die Grundlage für unsere Gemeinschaft, und darauf bauen wir auf.

Wir, die Minis Endingen, sind die Ministranten der Pfarrgemeinde St. Peter Endingen (Homepage der SENOKA). Waren wir im Jahr 2001 noch ca. 25 Minis, so besteht unsere Gemeinschaft momentan aus 134 Kindern und Jugendlichen im Alter von 7-20 Jahren. Damit wurden wir innerhalb weniger Jahre zu einer der größten Jugendgruppen unseres Dekanats Endingen-Waldkirch. Und auch sonst hat sich seither einiges getan.

Treu dem Leitspruch „Mehr als Messdiener" machen wir neben unserem Dienst im Gottesdienst Jugendarbeit mit zahlreichen Aktivitäten und Aktionen. Hüttenwochenenden, Jugendgottesdienste, Laguna-Ausflüge, Kinderbibeltage, Dance-Nights, Grilltage und Weihnachtsfeiern sind nur einige Aktionen, die jedes Jahr auf unserem Jahresprogramm stehen.

Organisiert und durchgeführt werden die Aktionen der Minis von der Leiterrunde, die derzeit aus 20 ehrenamtlichen Jugendlichen im Alter von 16-20 Jahren besteht und sich im 4-Wochen-Rhythmus trifft.

Die Gruppenstunden nehmen eine besondere Rolle in unsere Jugendarbeit ein. Derzeit gibt es 10 wöchentliche Gruppenstunden, in denen die Teilnehmer mit Gleichaltrigen verschiedenste Spiele kennenlernen, Ausflüge unternehmen und gemeinsam Spaß haben, aber auch persönliche und religiöse Themen bearbeiten.
Das Highlight des Jahres für jeden Mini ist mit Sicherheit das Ministranten-Zeltlager, welches jedes Jahr zu Beginn der Sommerferien stattfindet. Während 10 Tagen wird den Minis ein tolles Programm, Lagerfeuer-Atmosphäre und ein einmaliges Gemeinschaftgefühl geboten.

Falls du Lust hast bei uns Minis mitzumachen oder Fragen hast, dann bist du herzlich eingeladen einfach mal in der Gruppenstunde vorbeizukommen oder dich einfach zu melden unter:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf Dich!

 

Zufallsbild