Verabschiedung
von Johannes, Patrick, Franzi, Simon und Marius

 

StartseiteBild_Verabschiedung12

 

Am Sonntag, den 08. Januar 2012, haben wir fünf langjährige Ministranten und Mitglieder der Leiterrunde in einem von den Minis organisierten Gottesdienst verabschiedet.
Mehr dazu demnächst.

 

 

Zeltlager 2011

 

Jetzt geht's los. Die beiden Zeltlager stehen vor der Türe. Die Vorfreude ist groß. Damit alle Daheimgebliebenen auch etwas von den Zeltlagern haben gibt es dieses Jahr zum ersten Mal einen Lagerblog. Immer das Neuste vom Neusten. Hautnah dabei. Beinahe live. Viel Spaß beim Mitlesen.


Hier geht's zum Minis-Endingen-Zeltlager-Blog


p1010574

Jetzt NEU: Die Gruppenwertung


Es geht mal wieder um viel. Um sehr viel. Es geht um den Minis Endingen Best Serving Group Pokal. Im Klartext: Die Gruppenstunde, die in einem halben Jahr im Schnitt am öftesten Sonntag morgens ministriert hat, bekommt den begehrten Wanderpokal. Also schreibt Geschichte und holt euch den Pott!!


Geschlechter-Duell ist entschieden!


Etwas ganz Besonderes, noch nie Geschehenes und total Verrücktes liegt hinter uns!

Es geht darum wer die besseren Ministranten sind - Jungen oder Mädchen?
Wer kann mehr Leute mobilisieren?

Deswegen kam es im November zum offiziellen Duell der Geschlechter.

Am 07. November 2010 durften nur die Jungen zum Ministrieren kommen. Ein Gottesdienst voller Männlichkeit.

Am 14. November 2010 war dann Girl-Power angesagt. Hier sollten nur Mädchen ministrieren!

Welches Geschlecht war stärker vertreten? Und welchem Geschlecht gebührt ewige Schande? Ihr habt es entscheiden...

Mit 45% waren am Boys-Day nur knapp die Hälfte aller männlichen Ministranten im Gottesdienst. Das geht besser Jungs!
Die Mädels konnten das eindeutig besser. Nur jedes dritte Mädchen hat gefehlt! Starke Leistung, damit geht der Titel eindeutig an das schöne Geschlecht.

Am 28. Novemver 2010 war dann das große Finale. Der Minis Endingen Pärchen Day. Paarweise haben wir ministriert und mit einer großen Präsenz im Gottesdienst geglänzt.

 

 

girls-20vs-20boys-small1

95 - Neuer Minirekord!!

 

Gruppenfoto_Minirekord95_2010


Am Sonntag, den 26. September 2010, haben wir es wieder einmal geschafft. Wir haben unseren bisherigen Minirekord deutlich geknackt. Waren es bei der Altarweihe der neuen Peterskirche noch 84 Ministranten, die unserem Erzbischof Dr. Robert Zollitsch zur Seite standen, so waren es am Mini-Day sage und schreibe 95 Ministranten. Soviele Ministranten auf einmal - da haben sogar die Gewänder nicht mehr ausgereicht, damit jeder in weiß gekleidet einziehen konnte. Doch bei so einem Anlass ministriert es sich auch ohne Gewand gut. Vielleicht ist dies auch ein Zeichen, dass die Pfarrei neue Gewänder anschaffen muss?

Auf jeden Fall: Gratulation und ein dickes Dankeschön an alle, die ministrieren waren.

Im Rahmen des Gottesdienstes wurden 45 neue Ministranten offiziell aufgenommen. Sie erhielten ihre Plakette und ihren Ministrantenausweis. Im Anschluss waren Spiel, Spaß und fröhliches Beisammensein angesagt. Dieser Rekord musste natürlich gefeiert werden. Außerdem gab es ein hoch offizielles Fotoshooting.

Das nächste Ziel ist klar: Wir wollen die 100.

 


Minis Endingen waren auf dem Zeltlager

 

Vom 11. bis zum 18. August waren die Minis Endingen auf dem Zeltlager in Sulz am Eck, Wildberg.

Das Lager stand unter dem Motto Wer hat an der Uhr gedreht?

Jetzt gibts die ersten Geschichten und Bilder vom Zeltlager.

Hier weiterlesen.

 

Lager10_LogoTshirt

 

 

Minis Endingen waren in Rom

 

7 Tage, 50 Endinger, 55.000 Ministranten, 1 Ewige Stadt, 1 Papst.
Jetzt gibts die ersten Geschichten und Bilder aus Rom.
Hier
weiterlesen.


ROM_LogoTshirt

 


Zufallsbild